Bedienungshilfe
N

Die Gemeinde Hergensweiler informiert:

Dorfbücherei/Dorfgemeinschaftsraum

Am 30.06.2019 fand der Tag der offenen Tür im ehemaligen Bahnhofs statt.

Dem gesamten Büchereiteam danke ich im Namen der Gemeinde herzlich für die tolle Bewirtung und allen Gästen für ihr Kommen und die vielen positiven Kommentare über das neue Schatzkästchen Hergensweilers.

Der Dorfgemeinschaftsraum wird für kleinere Feiern und Zusammenkünfte zu mieten sein. Die genauen Regelungen legt der Gemeinderat in der Sitzung am 9.7.2019 fest.

 

Spielplatz am Sportheim

Der Gemeinderat hat in der Sitzung am 11.06.2019 beschlossen, einen Beteiligungsprozess zur Modernisierung des Spielplatzes durchzuführen.

Alle Kinder, Jugendliche, Eltern und Interessierte sind herzlich eingeladen zur Startveranstaltung am 11.07.2019, 16 Uhr, im Sportheim (s. auch die Anzeige in diesem Amtsblatt).

 

Neues Löschfahrzeug

Am 5.6.2019 konnten nach der mehrtägigen Übergabekontrolle Vertreter der Freiwilligen Feuerwehr Hergensweiler und Bürgermeister Strohmaier das neue Löschfahrzeug im Werk Leonding der Fa. Rosenbauer abholen.

Die Gemeinde Hergensweiler dankt dem Kommandanten Markus Embritz, allen beteiligten Feuerwehrleuten und den Beschäftigten der Verwaltungsgemeinschaft Sigmarszell für den großen Einsatz bei der Beschaffung des Fahrzeugs.

Insbesondere ohne das Wissen der Ehrenamtlichen und das Engagement für die in Hergensweiler hervorragende Brand- und Unfallhilfe wäre es nicht möglich gewesen, die bürokratischen Hürden bei der Beschaffung eines solchen Fahrzeugs zu überwinden.

Die offizielle Einweihung findet im Rahmen des Hergensweiler Festes statt.

 

Friedhof

Die Auftragsvergabe ist an die Fa. Neff, Wangen, erfolgt. Die Bauarbeiten werden voraussichtlich Mitte Juli beginnen. Die Gemeinde legt Wert darauf, dass die Sanierung des ersten Abschnitts bis Allerheiligen abgeschlossen ist.

In diesem ersten Abschnitt werden die Hauptwege erneuert und ein Urnenfeld geschaffen. Den Plan hatte ich Ihnen in der Bürgerversammlung am 08.01.2019 gezeigt.

Ebenso hat der Gemeinderat in öffentlicher Sitzung eine geänderte Friedhofssatzung beschlossen. Danach werden die Gräber etwas verkürzt, um breitere Wege zu ermöglichen.

Um die Verkürzung der Gräber, deren Kosten die Gemeinde Hergensweiler trägt, zu besprechen, komme ich in den nächsten Wochen auf Sie zu.

 

Biodiversität

Der Förderverein Kinderfest legt mit Zustimmung des Kirchenvorstands und der Gemeinde eine Blumenwiese auf einem Teil des Maibaumplatzes an.

Die Gemeinde legt, solange keine Entscheidung über die endgültige Gestaltung des Platzes an der Liebenau gefallen ist, dort ebenfalls eine Blumenwiese an.

Wenn Sie öffentliche Flächen für geeignet halten, eine Blumenwiese anzulegen, um einen Beitrag zur Erhaltung der Artenvielfalt zu leisten, bitte ich Sie, dies im Rathaus mitzuteilen.

 

Drucken