Bedienungshilfe
N

Projektwoche Mathematik

im Mai 2015

Projektwoche Mathematik 2015

Für die Schülerinnen und Schüler der GS Weißensberg hieß es in dieser Woche „Überall ist Mathematik“. Alles drehte sich in dieser Projektwoche um eine der ältesten Wissenschaften, als Schulfach oft unbeliebt. Dieses Mal aber gab es Mathe zum Erleben. Ziel war es, bei den Kindern Freude am Umgang mit Mathematik auf nicht ganz alltägliche Weise zu wecken. Die Lehrerinnen bereiteten vielfältige Projekte vor, die die Kinder in klassenübergreifenden Gruppen wählen konnten. Da war wirklich für jeden etwas dabei. Der Renner war das Projekt „Wege zum Piratenschatz“, dicht gefolgt von „Mathe mit Geschmack“, wo alles ums Wiegen und Messen ging und schließlich auch gekocht und gebacken wurde. Die Themen aus der Geometrie wie Somawürfel, Pentomino, Geobrett oder Mathe trifft Kunst und Reise ins Spiegelland sowie Zahlenspiele, Knobeleien und Kombinatorik, alles machte den Kindern sichtlich Spaß. Als Abschluss der Projektwoche erfreuten sich die Kinder am Theaterstück „Der kleine Zahlenteufel“. Das Theater Nimmerland zeigte mit dem Mathemusical eindrücklich wie tief die Mathematik im täglichen Leben verankert ist. Es handelte von einer teuflischen Wette und dem Sinn und Unsinn der Mathematik.

Nach diesen abwechslungsreichen Mathetagen waren sich die Kinder einig, dass Mathe ganz schön interessant und kurzweilig sein kann.

 

Drucken