Verwaltungsgemeinschaft Sigmarszell - Berührende Begegnung mit Flüchtlingskinder
Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Verwaltungsgemeinschaft Sigmarszell  |  E-Mail: post@vg-sigmarszell.de  |  Online: http://www.vgem-sigmarszell.de

Berührende Begegnung mit Flüchtlingskinder

im Dezember 2014
Berührende Begegnung mit Flüchtlingskinder

Die Ganztagesklasse 3/4 aus der Grundschule Weißensberg lud am letzten Mittwoch Nachmittag Kinder mit Eltern und Betreuern aus den Flüchtlingsunterkünften Heimesreutin und Freihofstraße in die Schule ein. Die Kinder vom Babyalter bis zum Zwölfjährigen aus Albanien, Eritrea, Nigeria und Palästina sollten fern ihrer Heimat ein wenig von einheimischer Weihnachtsstimmung spüren. Neben freundlichen Begrüßungsworten erleichterten selbstgebackene Plätzchen und warmer Tee die erste Kontaktaufnahme. Mit viel Liebe und Geschick trugen die Grundschüler mit Stabpuppen und Instrumenten die Wintergeschichte „Es klopft bei Wanja in der Nacht" vor. Mit strahlenden Augen verfolgten die kleinen Gäste die Geschichte. Beim gemeinsamen Spielen und Bauen fanden sich schnell gemischte Spielrunden zusammen. Herkunft, Farbe und Sprache spielten dabei keine Rolle. Die Kinder verstanden sich auch ohne Worte und verständigten sich mit Händen und Füßen, dabei wurde viel gelacht . Es machte große Freude ihnen zuzuschauen. Die Einen waren von Herzen dankbar, die Anderen nachdenklich im Bewusstsein, wie gut es ihnen hier geht. Mit einem kleinen Weihnachtsgeschenk machten sich die Gäste wieder auf den Heimweg.

drucken nach oben