Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Verwaltungsgemeinschaft Sigmarszell  |  E-Mail: post@vg-sigmarszell.de  |  Online: http://www.vgem-sigmarszell.de

Elternpartnerschaft

Unser Motto für die Zusammenarbeit mit Eltern lautet

 

 „Hand in Hand für ihr Kind“

  Eltern beim Basteln
 
Eine partnerschaftliche Zusammenarbeit ist uns sehr wichtig, da die Eltern die Experten für ihre Kinder sind. Wir wollen die Funktion einer familienergänzenden und beratenden Einrichtung einnehmen und bieten hierfür eine familienfreundliche Atmosphäre. Eine gute Vereinbarkeit der Familie mit dem Beruf zum Wohl des Kindes steht im Vordergrund.
 

 

Unsere Einrichtung bietet ein vielfältiges, altersspezifisches Angebot und ggf. Förderungen für jede Familie. Auch die Integration von Kindern mit Behinderungen oder ausländischen Familien ist für uns selbstverständlich. Unsere Kita soll als Familienzentrum dienen, in dem Sie jederzeit Hilfe und ein offenes Ohr finden. Informationen, Beratung und Vernetzung zu anderen Einrichtungen, Babysittern Förderstellen usw. werden von uns gegeben.

 

Formen unserer Elternpartnerschaft:

 

 Gespräche

 

  • Aufnahmegespräch

 

Bei jeder Aufnahme eines neuen Kindes findet in der Eingewöhnungsphase unser Aufnahmegespräch statt. Hier werden wichtige Informationen über die Kinder ausgetauscht und gesammelt.

 

  •  Entwicklungsgespräche

 

In der Krippe und im Kindergarten finden in regelmäßigem Abstand Entwicklungsgespräche statt. Hier haben die Eltern die Möglichkeit, Informationen über ihre Kinder und deren

Entwicklungsstand zu erfahren und Fragen zu stellen. Wir arbeiten außerdem mit

Beobachtungsbögen, die bei Elterngesprächen hinzugezogen werden.

 

  • Tür- und Angelgespräche

 

Ein kurzer Austausch beim Bringen und Abholen der Kinder ist jederzeit möglich und gern

gesehen. Somit sind Eltern und Erzieher auf dem aktuellen Stand und können sich über neueste Begebenheiten austauschen.

 

Elternabende

 

  • Elternabend für die „Neuen“ (Mai/Juni)

 

Vor dem neuen Kita-Jahr laden wir alle neuen Eltern aus der Krippe und dem Kindergarten zu

einem Informationsabend ein. An diesem Termin bekommen sie alle wichtigen Informationen über unsere Pädagogik und was das Kind für den Start benötigt.

 

  • Pädagogischer Elternabend (Herbst)

 

An diesem Abend erklären wir den Jahresablauf mit allen wichtigen Neuheiten und wählen den Elternbeirat. Gleichzeitig basteln wir mit den Eltern die Martinslaterne ihres Kindes fertig.

 

  • Elternabend mit Referent zu ausgewählten Themen

 

Von Zeit zu Zeit laden wir Referenten in die Einrichtung ein. Dort werden Themen zu

pädagogischen Fragen, Gesundheit oder allgemein zum Thema „Kind“ aufgegriffen, an denen die Eltern teilnehmen können.

 

 Elternbeirat

 

  • Elternbeirat

 

Jedes Jahr wird in unserer Kita der Elternbeirat gewählt. Er unterstützt uns bei Personalentscheidungen, nimmt an Trägersitzungen teil, unterstützt uns außerdem bei Festen und bietet Elternaktionen (Elternfrühstück /

Elternstammtisch)an.

 

  

Eltern in unserem Haus

 

  • Eltern-Kind-Aktionen in den Gruppen


Wir sind ein offenes Haus und möchten den Eltern die Möglichkeit bieten einen Tag bei uns in der Einrichtung zu verbringen. An diesem Tag können Sie als Eltern eine Aktion mit den Kindern starten. Sie können den Kindern ihre Hobbies näher bringen, Plätzchen backen, einen Fahrradreifen flicken, usw. Sprechen Sie uns in den Gruppen an, wir freuen uns über jeden Besuch.

 

  • Hospitationen

 

Gerne laden wir alle Eltern auch zu einem Hospitationsvormittag ein. Sie können bei uns „rein schnuppern“ und einen Tag im Kindergarten oder der Krippe miterleben. Die Kinder freuen sich immer auf Besuch.

 

  • Elternecke mit Stehcafé und Literatur

 

Unsere Elternecke steht den Eltern jederzeit zur Verfügung. Hier bietet sich ein Treffpunkt, um Kontakte zum Elternbeirat oder zu anderen Eltern zu knüpfen und in der Eingewöhnungszeit können sich die Eltern gerne hier aufhalten. Bei Kaffee und Tee bieten wir Literatur zum

Schmökern an.

 

  • Feste

 

Eltern und Familien gehören zu unserer Einrichtung und deshalb ist es uns

besonders wichtig alle bei unseren Festen und Aktionen dabei zu haben. Über eine Unterstützung in Form von Kuchen oder anderen Köstlichkeiten freuen wir uns jederzeit.

 

Elterninformationen

 

  • Elternbriefe, Aushänge

 

Elternbriefe bekommen Sie entweder von uns persönlich oder im Briefkasten Ihres Kindes, den Sie unbedingt regelmäßig leeren sollten. Aushänge und Informationen finden Sie im Eingangsbereich oder vor Ihrer Gruppentüre.

 

  • Elternpost

 

Ca. alle 2-3 Monate erscheint unsere Elternpost. In dieser finden Sie Termine, Projekte, Aktionen, Informationen sowie aktuelle Termine.

 

  • Fotodokumentation

 

Jede Gruppe verfügt über einen digitalen Bilderrahmen. Auf diesem haben Sie stets die Möglichkeit die neuesten Fotos von unserem Alltag, Festen und Ausflügen zu sehen. Nehmen Sie sich gerne Zeit, um diese anzuschauen. Vielleicht sogar mit Ihrem Kind gemeinsam.

 

 

drucken nach oben