Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Verwaltungsgemeinschaft Sigmarszell  |  E-Mail: post@vg-sigmarszell.de  |  Online: http://www.vgem-sigmarszell.de

Aktionen

Osterbrunnen2017
Bei kaltem aber sonnigem Wetter konnten wir dieses Jahr wieder unser Osterbrunnenfest vor dem Hergensweiler Backhäusle feiern. Nachdem jede Klasse eine Leckerei fürs Osterfrühstück vorbereitet hatte, frühstückten wir gemeinsam im Pausenhof. Anschließend ging´s zum Backhäusle hinüber, wo die Klassen wieder ein buntes und kurzweiliges Programm zum Thema Frühling und Ostern vorbereitet hatten. Ein herzliches Dankeschön an alle Helferinnen und Helfer, Herrn Donner vom Gartenbauverein und Herrn Brüderlin!  ...mehr
Wald2016
Im Dezember trafen wir, die 3. Klasse den Förster Herrn Müller für ein paar Stunden im winterlichen Wald nahe der Schule.
Zusammen haben wir viele tolle Spiele gespielt. Unsere Lehrer wurden in Tiere verwandelt und mussten uns Fragen stellen (wir durften nur mit "Ja" und "Nein" antworteten), um herauszufinden, welches Tier sie sind.
Später bekamen wir einen Suchauftrag von Herrn Müller: ein Blatt, ein kleines Holzstück, ein dünner Ast. Aus den gesammelten Gegenständen legten wir dann einen schönen Baum auf dem Boden.
Etwas tiefer im Wald führten wir unseren blinden Partner an einen Baum. Diesen sollte er anschließend ohne Augenbinde nur durch Fühlen wieder finden.

Alles in allem war es trotz der eisigen Kälte ein ganz toller Ausflug, auf dem wir viel Informationen über den Wald sammeln und ihn als vielfältigen Spielplatz nutzen konnten.  ...mehr
Feuerwehr2016
Passend zu unserem HSU-Thema: "Feuer" waren wir die Feuerwehr in Hergensweiler besuchen. Herr Schneider, der Vorsitzende, hat uns durch die ganzen Räume geführt und alles ganz genau erklärt.
Zuerst hat er uns das Büro des Kommandanten gezeigt und uns dessen Aufgaben erklärt.
Anschließend waren wir im großen Sitzungssaal.
So richtig spannend wurde es in der großen Männerumkleide. Dort haben wir viele Schutzanzüge gesehen und erfahren, warum manche Helme bestimmte Symbole haben (z.B.: A steht für Atemschutz). Übrigens: die Frauenumkleide war nicht mal halb so groß.
Weiter ging´s in die große Fahrzeughalle. Herr Schneider hat uns die unterschiedlichen Fahrzeuge und ihre ganzen Bestandteile gezeigt. In einem war sogar eine Wärmebildkamera, mit der wir dann auch mal filmen durften.
Zum Abschluss haben wir uns noch den Jugendraum angeschaut und es uns im Floriansstüble gemütlich gemacht. Nach dem alle Fragen, die wir noch hatten, geklärt waren, sind wir wieder zur Schule zurück gelaufen.  ...mehr
weihnachtsbasteltag
Am Freitag vor dem ersten Adventswochenende wurde bei uns im Schulhaus wieder eifrig gesägt, geschnitten, gemalt und gebastelt. In fünf verschiedenen Werkstatt-Gruppen entstanden wunderschöne Weihnachtskugeln, Winterwichtel, Papiersterne, Weihnachtsbäume und Schneemannbilder. Alle Kunstwerke schmücken nun unser Schulhaus weihnachtlich und ganz besonders stolz sind wir auf unseren bunten, funkelnden Christbaum im Foyer!  ...mehr
schullandheim
Am 21.Oktober war es endlich so weit: die 3. Klasse stieg in den Bus nach Seifriedsberg ins Schullandheim.
5 schöne Tage durften wir im Haus Elias und in der Umgebung zusammen verbringen.

Gleich am ersten Tag haben wir im Wald selbstgebaute Hütten entdeckt und konnten perfekt Steinzeit damit spielen.
Am Dienstag durften wir uns die Erzgruben anschauen und haben dabei viel über das Leben früher erfahren.
Am Mittwoch haben wir einen kleinen Spaziergang nach Hüttenberg gemacht. In der Sennerei hat uns Joseph dann erklärt wie Käse hergestellt wird. Das war zwar echt spannend, allerdings konnten wir uns wegen des starken Geruches nur sehr schlecht konzentrieren.
An unserem letzen ganzen Tag waren dann noch viele junge Lehrerinnen da, die mit uns einen spannenden Stationenlauf gemacht haben, bei dem wir alle eine Medaille gewonnen haben. Dass es richtig geregnet hat, hat uns gar nicht gestört, da die verschiedenen Aufgaben so spannend waren.
Neben diesen vielen Aktivitäten haben wir natürlich auch noch ganz viel gespielt, gelesen, Geschichten gehört, Tiere gestreichelt, eine Modelleisenbahn fahren gesehen und schließlich gab es auch noch ein legendäres Fußballspiel gegen die Grundschule aus Heimenkirch, das wir mit 3:1 für uns entschieden.
Am Freitag hieß es dann ein letztes mal das leckere Essen genießen und ab in den Bus nach Hause. Auch wenn es 5 richtig schöne Tage waren, waren wir doch auch froh endlich wieder zu unsrer Familie zurück zu kommen.
Tschüss Schullandheim, wir sind daheim!  ...mehr
igel
Viele Tage lang haben wir uns mit dem Thema Igel beschäftigt und dann war es endlich so weit: Frau Konrad vom Tierheim Lindau besuchte uns mit zwei kleinen Igeln in der Schule! Da Igel sehr gut hören mussten alle Kinder ganz leise sein. Frau Konrad erzählt uns viele wichtige Dinge über den Igel und wir durften die kleinen Igel streicheln. War ganz schön stachelig!!  ...mehr
reptilienzoo
Die zweite Klasse machte im Oktober einen Ausflug zum Reptilienzoo nach Scheidegg. In einer ganz tollen Führung lernen wir das ausgestopfte Krokodil Fredi kennen, durften einen Schlangenzahn und eine Schlangenhaut anfassen und eine Schildkröte streicheln. Obwohl es schon recht kalt war fanden wir im Freigehege eine Kreuzotter. Im Haus bestaunten wir dann neben all den anderen Schlangen die zweiköpfige Klapperschlange. Und die besonders mutigen unter uns ließen sich zum Abschluss eine Würgeschlange um den Hals legen.  ...mehr
Techniktag
Nachdem die Zweitklässler über einen längeren Zeitraum fleißig Müll sammelten, konnten wir am 21.04.2016 mit unserem "Technik-Tag" loslegen. Angeregt von der Ideentafel entwarfen die Schüler rasch eigene Bauvorhaben, die sie in einer Skizze festhielten. Anschließend deckten wir uns mit Werkzeug aus dem WTG-Raum ein. Dann wurde mit tatkräftiger Unterstützung durch Frau Huber und Frau Schauss geklebt, gesägt, gehämmert, gekleistert, bemalt und noch vieles mehr. Die fünf Schulstunden vergingen wie im Fluge und die Kinder freuten sich über die tollen Ergebnisse.  ...mehr
Nudeltürme
Am 19.04.2016 experimentierte die zweite Klasse mit Nudeln und Marshmallows. Ziel war es daraus einen stabilen Turm zu bauen. Dabei wurden zum Teil spannende Konstruktionen in Teamarbeit erstellt.
Leider blieben nicht alle Türme stehen. Dies war jedoch ein willkommener Anlass das eigene Bauwerk kritisch zu hinterfragen und erneut einen Turm zu bauen, diesmal jedoch mit anderem Material (dickere Nudeln, Knete) und verbesserter Technik.
Wir haben festgestellt, dass es gar nicht so einfach ist, einen stabilen Turm zu bauen. Am Ende durfte - wer wollte - noch von den Marshmallows naschen.  ...mehr
Osterbrunnenfest
Es war ein strahlender Frühlingstag, an dem wir unser Osterbrunnenfest feiern konnten. Zuerst bereiteten alle Klassen gemeinsam ein Osterfrühstück vor. Pünktlich zur Pause stand ein großes Buffet im Pausenhof, auf dem es viele Leckereien zu essen gab.
Am Osterbrunnen des Heimat- und Trachtenvereins gestalteten die Schüler dann eine kleine Feier mit Liedern, Geschichten und Gedanken zum Osterfest.  ...mehr
Ostergras
Die 1. Klasse hat in diesem Jahr Ostergras gesät und beim Wachsen beobachtet. Die Triebe der Weizenkörner spitzelten schon nach wenigen Tagen aus der Erde und wir haben alle über die schöne hellgrüne Farbe gestaunt.  ...mehr
Schwimmen
Viel Freude zeigen die Zweitklässler beim Schwimmunterricht. Zur Zeit üben wir fleißig den richtigen Beinschlag.
Gespielt wird im Wasser natürlich auch hin und wieder.  ...mehr
Ausflug in den Schnee
Die 2. Klasse nutzte die Gunst der Stunde und startete einen Ausflug in den Schnee.
Mit dem Rutschteller unter dem Arm ging es zum "Kapellen-Buckel". Die zwei Stunden im Schnee gingen leider viel zu schnell vorbei.  ...mehr
Nikolaus2015
Weil die Schüler aus Hergensweiler so brav waren, kam auch in diesem Jahr der Nikolaus vorbei. Wir belohnten ihn mit Gesang, Musik und Gedichten und erhielten dafür ein wunderschönes Nikolaussäckchen gefüllt mit Leckereien.  ...mehr
Basteltag2015
Pünktlich am 1. Dezember fand in unserer Schule das traditionelle Basteln für Weihnachten statt. Die Schüler durften sich in diesem Jahr in verschiedene Workshops einteilen und es entstanden tolle Basteleien und Kunstwerke, mit denen wir das Schulhaus weihnachtlich dekorieren konnten. Ein herzlicher Dank geht wie immer an die vielen fleißigen HelferInnen des Elternbeirates.  ...mehr
kennenlerntag2015
Am 28.10.15 hat die erste Klasse zu ihrem Kennenlernfest eingeladen. Der Nachmittag stand unter dem Motto „Apfel“, dazu wurden Lieder gesungen, ein Gedicht vorgetragen und es gab ein Buffet mit Apfelleckereien. Anschließend durften die Kinder mit ihren Eltern eine Apfellaterne basteln, mit der wir dann am Martinsumzug in der Dunkelheit leuchteten.  ...mehr
Feuerwehr2015
In bewährter Tradition besuchte uns Herr Aue von der Feuerwehr mit seinen Kollegen. Wir erfuhren viel über die Feuerwehr und ihre Aufgaben und besprachen, wie wir uns im Ernstfall richtig verhalten müssen. Nach einem erfolgreichen Probealarm durfte sich die 1. Klasse das Feuerwehrauto und seine Gerätschaften noch genauer anschauen.  ...mehr
Wandertag2015
Die erste Klasse startete Ende September gleich zu ihrem ersten Wandertag. Nach einer kleinen Wanderung an der Leiblach entlang ließen alle Kinder ihre Drachen im Herbstwind flattern.  ...mehr
Schulanfang
Am 15.09.15 wurden unsere Erstklässer im Pausenhof von allen Schülern mit Gesang begrüßt. Für ihre bunten und aufwändig gebastelten Schultüten fanden wir auch gleich einen passenden „Schulltütenparkplatz“.  ...mehr
Tennisschnupperstunde
Steffen Birner vom TC Sigmarszell lädt unsere Kinder zu einer Tennisschnupperstunde ein.  ...mehr
Sonnenfinsternis 20.03.2015
Unser Experte Wolfgang Rehm erläutert den Kindern den theoretischen Hintergrund der Sonnenfinsternis. Geduldig beantwortet er den Kindern sämtliche Fragen. Gemeinsam - gut ausgerüstet mit Sonnenfinsternisbrillen - bewundern wir das Phänomen.  ...mehr
Fasnet
Am letzten Freitag vor den Faschingsferien wurden unsere Schüler von der Narrenzunft Hergensweiler befreit. Mit Tanz, Gesang, ausführlichen Informationen über die „Masken“ und leckeren Krapfen wurden unsere Schüler in die Faschingsferien entlassen.  ...mehr
Cajon-Workshop
Matthias Philipzen, Drummer und Percussionist und Dozent an der Musikhochschule Würzburg, gestaltete einen rhythmischen Tag an unserer Grundschule. Am Vormittag bot er für jede Klasse einen Cajon-Workshop an, am Nachmittag hielt er eine Cajon-Percussion-Fortbildung für Lehrkräfte. Der Workshop wurde von unserem Bücherbasar-Team finanziert. Herzlichen Dank dafür!  ...mehr
Rodeln 23.01.15
Ende Januar nutzte die 4. Klasse die winterlichen Verhältnisse und verlegte den Sportunterricht ins Freie. Auf der gut präparierten Bahn sausten die Kinder voller Freude auf ihren Schlitten den Berg hinunter.  ...mehr
Scheidegg 12.01.15
Im Januar nahmen die Kinder der 2. und 3. Klasse am Langlauf Skitag in Scheidegg teil. Nachdem für alle Kinder passende Schuhe, Ski und Stöcke gefunden waren, ging es auf einen eigens für die Kinder gestalteten Parcours. Hindernisse, Slalomstangen, Schlupftore und eine Wellenbahn machten allen einen riesen Spaß. Zur kleinen Stärkung zwischendurch wurde uns warmer Tee und Apfelkuchen angeboten.
Ein riesen großes Dankeschön gilt dem Veranstalter SC Scheidegg und seinen Helfern für die Ausrichtung dieses gelungenen Sporttages, welcher von der Firma Krumbacher gesponsert wurde. Danke auch den Eltern, die uns begleitet haben.
Wir hatten einen wunderschönen sportlichen Vormittag.  ...mehr
Nikolaus
Am 5.12. besuchte uns der Nikolaus. Die Kinder unterhielten den Nikolaus mit Gedichten, Liedern und musikalischen Einzeldarbietungen und wurden vom Nikolaus dafür reich beschenkt.  ...mehr
Weihnachtsbasteln
In der Woche vor dem 1. Advent wurde wieder in allen Klassen fleißig gebastelt.
„Elchfüße“, Schneeflocken, Tannenbäume, Gipsengel, "Fadenkugeln", Schneesterne, Elche... und vieles mehr schmücken unser Schulhaus.  ...mehr
Bücherbasar
Wie in den letzten Jahren war auch dieses Jahr der Bücherbasar in unserer Schule ein voller Erfolg!
Herzlichen Dank an das Bücherbasarteam!
Das Lehrerkollegium und die Schüler der Grundschule Hergensweiler freuen sich schon jetzt auf die nächste Autorenlesung oder besondere Aktion, die wieder aus dem Erlös des Bücherbasars finanziert wird. DANKE!  ...mehr
Schulanfang 16.09.2015
Am 16.09.2014 wurden unsere neuen Schulanfänger durch alle Schüler der Grundschule herzlich begrüßt.  ...mehr

drucken nach oben